Titelbild Österreichische Gesellschaft für historische Gärten
Zur Startseite der Österreichischen Gesellschaft für historische Gärten

Schwarzenberggarten in Wien muss geschützt bleiben!

10.10.17

Schwarzenberggarten in Wien muss geschützt bleiben!

Bei Salmstöckl und der barocken Teichanlage soll nach den Einreichplänen ein riesiges Restaurant mit Terrasse entstehen

 

Im sogenannten Belvederestöckl an der Prinz-Eugen-Straße und im umliegenden Teil des Schwarzenberggartens, der unter Denkmalschutz steht, ist eine Minibrauerei mit Restaurationsbetrieb inklusive "Teichterrasse" entlang des großen barocken Beckens für 600 Personen (!) von der Salm Braugesellschaft geplant. Dafür sollen auch einige alte Bäume gefällt werden.

Die Österreichische Gesellschaft für historische Gärten spricht sich gegen dieses denkmalunverträgliche Bauvorhaben aus - und sieht das Bundesdenkmalamt in der Pflicht, den Schwarzenberggarten - wie im Denkmalschutzgesetz vorgesehen - vor Eingriffen solcher Art zu schützen.

 

© 2010 Österreichische Gesellschaft für Historische Gärten
webdesign by onscreen